Aussagen der evangelischen Landeskirche

Anläßlich der Veranstaltung “Quo vadis Agrarland Niedersachsen” am 29.09.2012 im Landtag Hannover wies Frau Dr. Bettina Siegmund (Mitglied der 24. Synode der evangelischen Landeskirche) unter der Überschrift “Das Tier – ein seelenloser Automat?” auf die Position der evangelischen Landeskirche hin.

Insbesondere geht es darum, die uns anvertraute Schöpfung verantwortungslos auszubeuten, sondern verantwortungsbewußt zu verwalten, um sie unversehrt und nachhaltig an die nächsten Generationen weiter geben zu können.

Siehe folgende Quellen bei der Evangelischen Landeskirche Hannover: